NUTZUNGSBEDINGUNGEN Resortkarten

 

1.Vorteile

Im CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA können mit den Resortkarten exklusive Vorteile erlangt werden.

 

RESORT CARD

• gültig für einen Erwachsene

• kostenfreies Parken auf den Resort Parkplätzen

• kostenfreie Strandnutzung

• 10% Sofortrabatt auf alle Kurse

• 10% Sofortrabatt auf Mietmaterial

• 10% Sofortrabatt auf die Miete der Volleyballfelder

• 50% Sofortrabatt auf den Wassersport-Fun-Park

• 10% Sofortrabatt bei jedem Einkauf im Resort Shop

• 4% Sofortrabatt bei jedem Einkauf in einem CAMP DAVID, SOCCX und CHELSEA-Stores Store

 

FAMILY CARD

 

• gültig für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder

• kostenfreies Parken auf den Resort Parkplätzen

• kostenfreie Strandnutzung

• 10% Sofortrabatt auf alle Kurse

• 10% Sofortrabatt auf Mietmaterial

• 10% Sofortrabatt auf die Miete der Volleyballfelder

• 50% Sofortrabatt auf den Wassersport-Fun-Park

• 10% Sofortrabatt bei jedem Einkauf im Resort Shop

• 4% Sofortrabatt bei jedem Einkauf in einem CAMP DAVID, SOCCX und CHELSEA-Stores Store

 

PREMIUM CARD

 

• gültig zwei Erwachsenen und bis zu vier Kinder

• kostenfreies Parken

• kostenfreie Strandnutzung

• kostenfreie SUP Nutzung (nach Verfügbarkeit)

• kostenfreie Kanunutzung (nach Verfügbarkeit)

• kostenfreier Schnupperkurs (1x nach Wahl)

• Einstiegsgebühr für Tauchen entfällt

• 10% Rabatt auf Übernachtung

• 10% Rabatt im Restaurant LEVANTE

• 20% Rabatt auf alle Kurse und Materialleihgebühr

• 20% Rabatt auf Shopartikel im Beachclub

• 100% Rabatt für den Wassersport-Fun-Park

• 4% Sofortrabatt bei jedem Einkauf in CAMP DAVID, SOCCX und CHELSEA-Stores

 

2.Vertragsschluss

 

2.1 Resortkarteninhaber/in kann werden, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat und nicht in der Geschäftsfähigkeit beschränkt ist.

 

2.2 Beim Erwerb der Resortkarte kommt ein Vertragsverhältnis zwischen dem/der Antragstellers/in und der ALL-on-SEA Camp & Sport Resort GmbH, Wiederitzscher Straße19, 04519 Rackwitz (nachfolgend „ALL-on-SEA“) zustande.

 

2.3 Voraussetzungen für die Nutzung einer Resortkarte ist das vollständige Ausfüllen des Antragsformulars oder die Registrierung der Karte auf www.campdavid-sportresort.de/infos/resort-cards. Darin sind von dem/der

Antragsteller/in persönliche Daten (Name, Anschrift usw.) anzugeben. Die Resortkarten kann direkt vor Ort beim CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA gekauft werden.

 

Übergabe der personalisierten Resortkarte.

ALL-on-SEA behält sich in berechtigten Fällen vor, Resortkartenanträge abzulehnen.

 

2.4 Die Resortkarte kostet jährlich:

• RESORT CARD 89,00 €/Jahr

• FAMILY CARD 129,00 €/Jahr

• PREMIUM CARD 499,00 €/Jahr

 

2.5 Zahlungen

Der Betrag ist direkt bei Antragsstellung im Resort in bar oder per EC-oder Kreditkarte zu zahlen.

 

2.6 Die Karte bleibt Eigentum von ALL-on-SEA.

 

2.7 Die Resortkarte ist personalisiert und nicht übertragbar.

So soll sichergestellt werden, dass die Resortkarte auch nur von dem/der Antragstellers/in genutzt wird.

Bei der FAMILY- und PREMIUM CARD erfolgt eine Ausstellung von zwei Resortkarten + zwei Parkkarten

 

2.8 Auf dem Gelände des CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA ist die Resortkarte stets mitzuführen.

 

2.9 ALL-on-SEA behält sich zumutbare Änderungen der mit den Resortkarten verbundenen Leistungen und ihrer Nutzungsbedingungen vor, soweit dies aus sachlichen Gründen

(z.B. Veränderung der Gesetzeslage, der höchstrichterlichen Rechtsprechung oder der Marktgegebenheiten) erforderlich wird. Die Zustimmung zur Vertragsänderung gilt als erteilt, sofern der/die Resortkarteninhaber/in der Änderung nicht binnen 4 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht. Sollten sich Änderungen im Leistungsumfang oder der Nutzungsbedingungen ergeben, werden diese rechtzeitig schriftlich und durch Aushang der Änderungen im CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA sowie im Internet unter www.all-on-sea.de mitgeteilt.

 

2.10 Ein Upgrade zu anderen Resortkarten ist jederzeit möglich. Die Dauer der Gültigkeit der Karte bleibt hiervon unberührt.

 

2.11 Die Produkte, Leistungen, Rabatte und sonstigen Vergünstigungen können nur in der angebotenen Form und zu den jeweils mitgeteilten Bedingungen und Konditionen sowie zeitlichen oder mengenmäßigen Beschränkungen erworben werden. Prämien, Preis etc. sowie nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht als Geldwert ausbezahlt.

 

2.12 Die mit der Resortkarte gewährten Vorteile und Leistungen werden ausschließlich Endverbrauchern zur Nutzung für private Zwecke gewährt.

 

2.13 Mit Unterzeichnung des Antrages erkennt der/die Antragsteller/in die vorliegenden Nutzungsbedingungen an.

 

3.Weiterveräußerungsverbot/Missbrauch/Verlust

 

3.1 Die mit der Resortkarte erworbenen Waren und Dienstleistungen dürfen nicht im geschäftlichen Verkehr weiterveräußert werden. Eine Weitergabe der mit der Resortkarte erworbenen Waren an gewerbliche Wiederverkäufer, gleich ob durch Verkauf, Tausch oder unentgeltlich, ist untersagt. Bei einem Verstoß haftet der/die Resortkarteninhaber/in für jeden Schaden, der der ALL-on-SEA Camp & Sport Resort GmbH daraus entsteht.

 

3.2 Eine Vervielfältigung der Resortkarte oder eine missbräuchliche Verwendung ist unzulässig.

ALL-on-SEA haftet nicht bei Verlust oder Diebstahl der Resortkarte. Im Falle eines Verlustes oder Diebstahls der Resortkarte ist dies sofort ALL-on-SEA schriftlich mitzuteilen.

Ein Anspruch auf Ersatz des unter Ziffer 2.4 genannten Betrages besteht nicht.

 

3.3 Bei Verlust oder Beschädigung wird die Resortkarte gesperrt. Auf Verlangen und gegen Zahlung einer Pauschalgebühr in Höhe von 5,00 € wird eine neue Resortkarte ausgestellt.

 

3.4 Im Falle des Missbrauches der Resortkarte oder aus anderen wichtigen Gründen kann ALL-on-SEA die Resortkarte sperren und die Herausgabe der Karte verlangen. Eine weitere Verwendung der Karte ist in diesem Fall nicht mehr möglich.

 

4.Laufzeit/Verlängerung/Kündigung

 

4.1 Die Resortkarte hat eine Gültigkeit bis zum Ende des Kalenderjahres ab Ausstellung.

Es gelten folgende Kündigungsfristen, sofern sich aus dem jeweiligen Angebot selbst nichts Abweichendes ergibt: Der Bezugszeitraum bei Kartenerwerb beträgt - außer für unterjährige Käufe- ein Jahr und verlängert sich mangels textförmiger Kündigung gegenüber AoS mit Zugang spätestens einen Monat vor Ende des Bezugszeitraums um ein weiteres Jahr.

Ungeachtet dessen werden die Abbestellung des Kartenabonnements und deren Auswirkungen auf die beiderseitigen Verpflichtungen zu jedem Zeitpunkt auch innerhalb des Bezugszeitraums beachtet, soweit sich nicht aus dem Angebot selbst etwas anderes ergibt.

Bei Verlängerung der Mitgliedschaft wird dem Kunden, für das darauffolgende Kalenderjahr, eine neue Karte zugesendet. Zudem wird die Parkkarte neu ausgestellt.

 

4.2 Die Kundenbeziehung mit ALL-on-SEA kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist in Textform gekündigt werden. Ein Anspruch auf Ersatz des Beitrages steht dem/der Resortkarten- Inhaber/in in diesem Fall nicht zu, und zwar auch nicht anteilig.

 

4.3 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt.

 

5.Rechtsverhältnisse/Haftung

 

5.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen ALL-on-SEA und dem/der Resortkarteninhaber/in.

 

5.2 Bei Einkauf von Waren mit der Resortkarte in den CAMP DAVID, CHELSEA und SOCCX Partner-Stores kommt ausschließlich ein Kaufvertrag mit dem Partner-Store zu den dort geltenden allgemeinen Verkaufsbedingungen zustande. ALL-on-SEA wird aus diesem Kaufvertrag rechtlich nicht verpflichtet. Etwaige Gewährleistungsansprüche aus dem Warenkauf können lediglich beim Partner-Unternehmen geltend gemacht werden.

 

6.Schlussbestimmungen

Für diese Nutzungsbedingungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

7.Datenschutz

Die im Rahmen des Kundenkartenprogramms gesammelten persönlichen Daten, Bankdaten sowie die Abverkaufsdaten (Dienstleistungen, Waren, Preis, Ort und Datum des Kaufes) werden zu Werbe- und Marktforschungszwecken durch die ALL-on-SEA Camp & Sport Resort GmbH oder hierfür beauftragte Dienstleister nach vorheriger Einwilligung gespeichert und genutzt.

 

Es findet keine Weitergabe der Daten an Dritte statt.

 

Die E-Mail-Adresse des/der Antragstellers/in wird unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand genutzt, sofern der/die Antragstellers/in dem ausdrücklich zuvor zugestimmt hat.

 

Eine erteilte Einwilligung in die Datenspeicherung und -verarbeitung ist freiwillig und kann jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung an die ALL-on-SEA Camp & Sport Resort GmbH, Abteilung Resortkarten, Wiederitzscher Straße 19, 04519 Rackwitz oder per E-Mail an info@all-on-sea.de widerrufen werden.