Dschungelcamps

Wassercamp | Bootcamp| Dschungelcamp


Übersicht Dschungelcamps

Wassersportcamp

•    4 Übernachtungen (in Group- Tenthouses)
•    Vollverpflegung mit Getränken
•    Tägliche wechselnde Trainingseinheiten in
      TauchenSurfen, Segeln, Rafting
      Kanu, Wasser Sport Park, SUP
•    Camp eigener -Outdoor Fitness Parcours-
•    Betreuung durch Fitness- und Wassersporttrainer
•    Ausdauer und Krafttraining

Termine & Preis auf Anfrage

Mindestalter: 18 Jahre

 

 

Bootcamp

•    4 Übernachtungen (im Group- Tenthouses)
•    Vollverpflegung mit Getränken
•    Tägliche Trainingseinheiten
•    Camp eigener -Outdoor Fitness Parcours-
•    Betreuung durch Fitnesstrainer
•    Ausdauertraining
•    Krafttraining

Termine auf Anfrage

Mindestalter: 18 Jahre

Dschungelcamp

Leistungen:
•    4 x Übernachtungen (Group- Tenthouses oder Zelt)
•    Vollverpflegung mit Getränken
•    Umfangreiches Survival - und Outdoor-Programm

Survival - und Outdoor-Programm:
•    Wasserhindernisse überwinden
•    Pflanzenkunde und Tierkunde
•    Erste Hilfe im Outdoorbereich
•    Bau einer Not-Unterkunft
•    Knotenkunde
•    Orientierung im Gelände
•    Wärme- und Feuererzeugung
•    Notnahrung und Trinkwasser Aufbereitung
•    Fallenbau und Jagdtechniken
•    Reiten

Termine & Preis auf Anfrage

Mindestalter: 18 Jahre


Kontakt

Sven Neundorf

Mail: event@all-on-sea.de
Telefon: 034294 85 86 87

Seit vielen Jahren durchqueren Promis aller Art das Dschungelcamp und stellen sich allerlei Herausforderungen. Sie essen eigenartige Sachen, wachen morgens tot auf, tanzen ums Lagerfeuer und manche heulen sogar. Du sitzt auf der Couch und schaust entspannt zu. Doch damit ist es jetzt vorbei. Du bist dran! Erlebe das Abenteuer selbst und komm ins Dschungelcamp.

Was nicht fehlen darf

  • Schlafsack
  • Taschenlampe
  • Outdoorgeschirr und Besteck
  • Regenkleidung
  • Sportkleidung
  • Badesachen
  • Festes Schuhwerk & Sportschuhe
  • Hygieneartikel
  • Sonnencreme und Mütze

Die Taschen werden nach folgendem Leitsatz gepackt: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!